Glossar

CRM - Customer Relationship Management

Customer Relationship Management, kurz CRM oder auf Deutsch: Kundenbeziehungsmanagement steht für die Pflege von Kundenbeziehungen. Es umfasst alle Maßnahmen, die dazu dienen, Kunden zufrieden zu stellen und die Kundenkommunikation so zu gestalten, dass Kunden näher an das Unternehmen gebunden werden. Das Ziel des CRM, Kundenpotentiale optimal auszuschöpfen, wird dabei durch das Sammeln, Pflegen und Verwalten von Kundendaten realisiert. Customer Relationship Management wird durch spezielle Datenbanken unterstützt, die wichtige Kundendaten beinhalten. Diese sind im optimalen Fall auch mobil verfügbar und geben dem Mitarbeiter ein Gesamtbild über den Kunden. Beim CRM stehen auch persönliche Daten wie Geburtstage, Hochzeitstage, Jubiläen (privat oder beruflich) zur Verfügung. Diese CRM-Daten helfen, die Kundenbeziehung persönlicher zu gestalten und schaffen eine tiefere Vertrauensbasis.