Glossar

CPC - Cost per Click

Der CPC oder auch Cost per Click(Kosten pro Klick) ist eine Abrechnungsform der Internetwerbung. Mit dem CPC bezeichnet man den Preis für einen Klick auf einen Banner, eine Textanzeige oder auf ein anderes Werbemittel im Internet. Die Kosten pro Klick variieren teilweise sehr stark. Von 5 Cent bis 5 Euro pro Klick ist alles möglich. Die Preise für einen Klick richten sich je nach Wert des Suchbegriffes (Keyword). Im Bereich Finanzen / Kredite sind die Preise für bestimmte Suchbegriffe oft sehr hoch. Bei Nischenthemen sind die Preise für die Suchbegriffe eher geringer und liegen oft im ein- bis zweistelligen Cent-Bereich. Der Cost per Click hat sich als beliebtestes Abrechnungsmodell durchgesetzt, da hier nur für den Klick auf eine Anzeige bezahlt wird, aber nicht für die Einblendung. Bei großen Seiten wie Spiegel.de müssen Werbetreibende oft auch für die Einblendungen der Werbeanzeigen bezahlen.